Rezeption Telefon 038825 470
Patientenservice

Zurück in einen lebenswerten Alltag.

Nach der Reha

Wege bereiten und begleiten.

Der Sinn der Rehabilitation ist es, Ihnen den Weg in einen selbstbestimmten Alltag zu ebnen. Einen Teil dieses Weges gehen wir mit Ihnen gemeinsam. Aber wir wollen Ihnen auch Hilfestellungen und das richtige Handwerkszeug für die Zeit nach dem Klinikaufenthalt an die Hand geben.

Nicht alle Krankheiten sind gänzlich heilbar. Dann geht es darum, Beschwerden zu lindern, Einschränkungen zu akzeptieren und Manager seiner eigenen Erkrankung zu werden. Sie erfahren bei uns in Fachvorträgen und Einzelgesprächen mehr über Ihre Krankheit. Wir wollen Ihnen helfen, sich selbst zu verstehen und Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Denn: Ein verändertes Verständnis des Krankseins kann neue Lösungswege eröffnen, die auch auf eine Reintegration ins berufliche und private Umfeld abzielen.

Leben mit einer chronischen Erkrankung bedeutet oft, auch einmal Verschlechterungen zu erleben und Rückschläge einstecken zu müssen. Wir, als therapeutisches Team, möchten Sie gerade in solchen Situationen intensiv unterstützen und Ihre Möglichkeiten stärken, auch im Alltag mit einer solchen Situation zurechtzukommen. Zum Ende des Rehabilitationsaufenthaltes in unserer Klinik werden wir mit Ihnen die Empfehlungen für die weitere Behandlung am Heimatort besprechen und Ihren Hausarzt durch einen ausführlichen Bericht informieren. Im kardiologischen Bereich empfehlen wir z.B. den Besuch einer Herzsportgruppe und einer ständigen Überprüfung der Belastungsfähigkeit.